Die Organisatoren

Castringius Stiftung für Kinder & Jugendliche

cs logo bunt 200Die Stiftung unterstützt soziale sowie kulturelle Projekte und fokussiert sich dabei immer stärker auf Bildungsthemen, die sowohl das Lernverhalten als auch die persönliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern und deren Lebenssituation dauerhaft verbessern. Darüber hinaus engagieren wir uns für eine stärkere Vernetzung von Stiftungen und weiteren Organisationen, da soziale Gerechtigkeit und vermehrte Bildungschancen nur durch das Zusammenwirken vieler gesellschaftlicher Akteure entstehen können.
www.castringius-stiftung.de


Landeshauptstadt München, Sozialreferat

logo soz 200 2Aufgabe des Sozialreferats ist es, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen, Wohnraum für sozial Benachteiligte zu schaffen, Familien zu stärken und das Zusammenleben von Jung und Alt zu fördern. Wir leisten damit einen Beitrag zur solidarischen Stadtgesellschaft, in der Chancengerechtigkeit sowie soziale Teilhabe gesichert werden. Dazu gehört auch, Menschen in ihren Fähigkeiten zu stärken, ihr Leben selbst zu gestalten.
Eine besondere Herausforderung besteht derzeit darin, dass viele Flüchtlinge aus Kriegs- und Katastrophengebieten nach München kommen. Für sie müssen zunehmend im gesamten Stadtgebiet Unterbringungsplätze geschaffen werden. Es ist ein Akt der Humanität, sie in unsere Stadtgesellschaft aufzunehmen.
www.muenchen.de/sozialreferat


Lichterkette e.V.

Lichterkette logo 80px webDie Lichterkette e.V. entwickelt und unterstützt Projekte, Konzepte und Aktionen, die das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft in München fördern und Flüchtlinge
willkommen heißen. Der gemeinnützige Verein führt so das Engagement von über 400.000 Bürgern fort, die 1992 ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus setzten.
www.lichterkette.de


Stiftung Otto Eckart

logo stiftung otto eckhart 150Die vom Münchner Unternehmer Konsul a.h. Otto Eckart 1996 errichtete Stiftung betreibt in München ein Museum, fördert Kinder und Jugendliche sowie Kunst, Kultur, Völkerverständigung und Umweltschutz. Außerdem unterstützt sie in Not- und Katastrophenfällen. Jährlich vergibt sie den mit 10.000 Euro dotierten „Prix Internationales Pour les Enfants“ an eine Persönlichkeit, die sich im Bereich der Förderung von Kindern und Jugendlichen beispielhaft engagiert. Im Bildungsbereich unterstützt sie derzeit u. a. das Projekt "Job Gate Traing XL", mit dem insbesondere Jugendliche mit Migrationshintergrund in Praktika und Ausbildungsplätze vermittelt werden.
www.ottoeckart.de


 

Finanziert durch

Sonet – Soziales Netzwerk München e.V.

SoNet Logo Wort finalSoNet wurde 2014 gegründet. Als starke Dachorganisation von Stiftungen und weiteren Nonprofit-Organisationen soll SoNet Ausgangspunkt für unterschiedlichste Initiativen und Projekte der Mitgliedsorganisationen werden. Als aktives Netzwerk und Think Tank wollen wir darüber hinaus mutige und unorthodoxe Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen entwickeln, soziale Veränderungen anstoßen und dazu den transsektoralen Austausch pflegen und unterschiedlichste gesellschaftliche Akteure zusammenbringen.
www.sonet-muenchen.de